Wie man die richtige Kleidung für das Training auswählt

Wie man die richtige Kleidung für das Training auswählt

Wenn Sie sich entschließen, zu trainieren, müssen Sie die ideale Kleidung für die Art der körperlichen Betätigung wählen, die Sie ausüben. Die Hersteller verwenden nämlich Sportstoffe, um Trainingskleidung zu entwerfen, die sich an bestimmte Disziplinen anpasst. Beim Fußball, Laufen oder Radfahren ist das nicht dasselbe.

Wenn Sie gerade dabei sind, Sportkleidung einzukaufen, um sie in den besten Fitnessstudios in Deutschland vorzuführen, oder einfach nur, weil Sie sich beim Sport wohlfühlen wollen, geben wir Ihnen eine Liste mit Tipps, bevor Sie Ihren ersten Kauf tätigen.

Sportart

Kleidung-für-das-Training-3.jpg

Wie wir bereits erwähnt haben, ist jede Kleidung speziell darauf ausgelegt, je nach Sportart maximalen Komfort zu bieten. Wahrscheinlich haben Sie schon einmal gehört, dass locker sitzende Kleidung am besten für das Training geeignet ist. Das ist jedoch nicht ganz richtig, denn es hängt weitgehend von der Art der Übung ab, die Sie ausüben.

Wenn Sie sich zum Beispiel für traditionelles Training oder Laufen entscheiden, ist es am besten, weite Kleidung zu wählen, die Ihnen mehr Bewegungsfreiheit bietet. Wenn Sie jedoch Yoga oder Pilates praktizieren wollen, sollten Sie bedenken, dass die dortigen Posen mehr Flexibilität erfordern, so dass Sie sich für eng anliegende und elastische Kleidung entscheiden müssen.

Anzahl der Kleidungsstücke

Kleidung-für-das-Training-1.jpg

In Geschäften wie Adidas, Nike oder Decathlonwerden häufig sportliche Workout-Outfits angeboten. Manche haben alles im Angebot, vom Oberteil bis zur Strumpfhose. Aber wie viele Kleidungsschichten braucht man wirklich, um zu trainieren?

Die Antwort auf diese Frage hängt davon ab, wo, wann und zu welcher Jahreszeit Sie trainieren. Da es Sommer ist und Sie im Freien trainieren, ist es wichtig, dass Sie eine Hauptkleidungsschicht haben, die übermäßiges Schwitzen verhindert. Außerdem brauchen Sie eine wasserdichte Schicht, die Sie vor äußeren Einflüssen wie Regen oder Sonne schützt.

Art der Kleidung

Kleidung-für-das-Training-2.jpg

Es gibt Sportkleidung aus Baumwolle, die nicht nur als Freizeitkleidung, sondern auch als Sportbekleidung geeignet ist. Das Geheimnis besteht darin, die richtige Stoffdicke zu wählen. Wenn Sie jedoch den größten Teil des Tages mit Training verbringen oder Profisportler sind, sollten Sie sich für Polyestergewebe entscheiden.

In Sportbekleidungsgeschäften finden Sie auch eine große Auswahl an T-Shirts und Shorts für das Training. In diesem Sinne empfehlen wir Ihnen, Shorts zu wählen, wenn Sie Beinfreiheit brauchen, vor allem wenn Sie laufen wollen. Es gibt auch bestimmte Zusatzstoffe, mit denen Textilprodukte behandelt werden, um die Verbreitung von Keimen und schlechten Gerüchen zu verhindern.

Prospekte 365 hat die neuesten Kataloge Ihrer Lieblingsmarken. Finden Sie die beste und bequemste Sportbekleidung für das Training in diesem Sommer in unseren empfohlenen Geschäften. Sie haben keine Ausreden! Gehen Sie raus und trainieren Sie, lassen Sie die Routine hinter sich.

WERBUNG