So wählen sie ihren nächsten laptop aus

So wählen sie ihren nächsten laptop aus

Laptops haben viele Vorteile. Sie sind kompakt, vielseitig und funktionieren unter verschiedenen Umständen sehr gut. Sie sind eines der häufigsten Werkzeuge zum Arbeiten, Studieren, Bearbeiten oder einfach nur zum Spielen von Videospielen in Ihrer Freizeit. Aus diesem Grund kann die Auswahl einen großen Einfluss auf Ihr tägliches Leben haben. Wie bei jeder Technologie gibt es keine Einheitsgröße, einige Laptops können großartig für Spiele sein, aber zu schwer und teuer für Studenten oder Büroangestellte. Wenn Sie also darüber nachdenken, ein neues Laptop zu kaufen, sind hier einige Tipps, die Sie beachten sollten.

Wählen Sie zunächst ein Betriebssystem aus.

Der ewige Kampf zwischen macOS- und Windows-Nutzern hat seine Gründe. Wenn Sie mit einer Plattform vertraut sind, besteht die Möglichkeit, dass Sie dabei bleiben möchten, aber wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie bekommen sollen, sollten Sie Folgendes berücksichtigen. Windows bietet Flexibilität und Preis, mit einer großen Auswahl an Notebook-Marken, während macOS ausschließlich auf Macbooks funktioniert und sich als teurer erweisen kann, wenn Sie zusätzliches Zubehör oder Software kaufen müssen. Es gibt auch die Möglichkeit, ein ChromeOS-Notebook zu erhalten, eine Plattform, die noch billiger als Windows sein kann, aber eine begrenzte Anzahl von Optionen bietet. Wenn Sie Zweifel haben, welche Sie bekommen sollen, empfehlen wir Ihnen, darüber nachzudenken, wie Siees verwendenwerden.

Auf die Größe kommt es an

Es stehen im Wesentlichen 4 Anzeigegrößenkategorien zur Auswahl.

11 bis 12 Zoll, was die kleinste, leichteste und normalerweise billigste Bildschirmgröße ist und etwa 2,5 bis 3,5 Pfund wiegt.

13 bis 14 Zoll, was die perfekte Balance zwischen Portabilität und Benutzerfreundlichkeit für Anwender bietet, die ihren Laptop regelmäßig herumtragen müssen. Sie wiegen etwa 4 Pfund und haben normalerweise eine lange Akkulaufzeit.

15 bis 16 Zoll, was die beliebteste Laptopgröße ist, die Sie auf dem Markt finden können. Sie sind etwas schwerer und wiegen etwa 5,5 Pfund, haben aber größere Bildschirme und bessere Spezifikationen als diejenigen mit 14 Zoll Bildschirm.

17 bis 18 Zoll, welche normalerweise Desktop-Computer ersetzen, da sie viel schwerer und dicker sind als andere Laptops. Sie sind in der Regel eher auf Leistung als auf Komfort ausgerichtet. Ein 17-Zoll-Bildschirm-Laptop wird wahrscheinlich eine hohe Rechenleistung und eine dedizierte Grafikkarte für High-End-Spiele haben, was auch bedeutet, dass sie eine geringere Akkulaufzeit als ihre Gegenstücke haben.

Keyboard und Touchpad

Für welche Art von Laptop Sie sich auch entscheiden, stellen Sie sicher, dass er über eine Tastatur- und Touchpad-Einstellung verfügt, die für Sie geeignet ist. Wenn Sie den ganzen Tag Zahlen bearbeiten, stellen Sie sicher, dass Sie eine numerische Tastatur an der Seite haben. Wenn Sie es als Workstation-Laptop verwenden, wird es Ihnen wahrscheinlich nichts ausmachen, wenn es ein kleines Touchpad hat, aber wenn Sie sich mit Ihrem Laptop bewegen möchten, testen Sie das Touchpad vorher, um sicherzustellen, dass Sie damit arbeiten können, wenn Sie Ihre Maus vergessen haben oder der Akku leer ist.

WERBUNG